Urs Lanz | Monika Guggisberg | Sibel Demir

Menu

Behörde

Der Regierungsrat und die Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion überwachen aufgrund der Notariatsgesetzgebung die Einhaltung der geltenden Vorschriften. Sie leiten nötigenfalls von Amtes wegen Aufsichtsverfahren ein.

Revision

Die Notariatsbüros werden regelmässig durchleuchtet. Dabei werden die Buchführung, die Vermögensverwaltung, die Rechnungsstellung und die Einhaltung der Verfahrensvorschriften geprüft. Unregelmässigkeiten können mit Disziplinarstrafen bis hin zum Patententzug geahndet werden.

Verband

Neben der Kontrolle durch die kantonale Justizbehörde hat der Verband bernischer Notare (VbN) eine verbandsinterne Kontrollorganisation geschaffen, welche auf Antrag hin versucht, Auseinandersetzungen zwischen Notaren oder zwischen Notaren und ihren Klienten gütlich zu regeln.

Standesregeln

Die Verhaltensnormen und Vorschriften für das Notariat werden auch in den Standesregeln des VbN festgehalten. Eine Verletzung dierselben kann disziplinarisch verfolgt werden.

Berufspflicht

Jede Notarin und jeder Notar hat eine Berufshaftpflicht-Versicherung über mindestens eine Million Franken abgeschlossen.